Electrolux Newsroom Switzerland

News von Electrolux

Die Electrolux AG mit Hauptsitz in Zürich umfasst die Bereiche Küche und Wäschepflege (Major Appliances) sowie Staubsauger und Kleingeräte. Bei den Haushalt-Grossgeräten profiliert sich Electrolux mit drei starken Marken als Branchenleader: Electrolux ist die Topmarke mit einem Vollsortiment für das mittlere und obere Preissegment. AEG konzentriert sich auf Stärken in der Euronorm, im Bereich Waschen und Trocknen sowie bei Standgeräten. Zanussi bedient ein tieferes Preissegment und hat sich bei freistehenden Geräten etabliert. Jährlich werden in der Schweiz mehr als 440 000 Grossgeräte verkauft.

Für viele Schwanden-Mitarbeitende konnten neue Perspektiven gefunden werden

Am 20. Oktober 2014 musste die Electrolux-Gruppe die Mitarbeitenden in Schwanden über die geplante Schliessung des Produktionswerkes auf Ende 2015 informieren. Electrolux sicherte damals den Mitarbeitenden zu, sie bei der beruflichen Neuorientierung intensiv zu unterstützen. Die Massnahmen zeigen nun Wirkung. Es zeichnet sich ab, dass für eine Mehrheit der von der Betriebschliessung betroffenen Mitarbeitenden eine Anschlusslösung gefunden werden kann. Die zusammen mit der Glarner Regierung lancierte Suche nach einem neuen Investor für die Umnutzung des Electrolux-Areals verlief hingegen trotz intensiver Bemühungen ergebnislos und wird gestoppt.

Neue Gerätelinie ProfiLine – für kulinarische Höhenflüge

ProfiLine_Küche

Mit der ProfiLine lanciert Electrolux eine neue Premium-Gerätelinie, welche die Lücke zwischen der obersten Komfortstufe der heutigen Gerätelinie und der exklusiven Electrolux Grand Cuisine im Luxussegmentschliesst. Die Geräte vereinen das Know-how aus der Profiküche mit den neusten Technologien und einem einzigartigen, in der Schweiz entwickelten Design

Weltneuheit von Electrolux: Erster Waschtrockner mit Wärmepumpe

TWSL6_PR

Electrolux stellt den ÖkoKombi Waschtrockner vor: Waschmaschine und Trockner sind in einem Gerät mit Wärmepumpentechnologie vereint. Der ÖkoKombi ist effizient und energiesparend. Er wäscht auch sensibelste Textilien schonend und hat deshalb die Woolmark-Auszeichnung Blue erhalten. Und er ist schnell: Kurze Waschgänge sparen Zeit und Energie. Durch seine kompakte Grösse braucht er wenig Platz.

Electrolux Design Lab 2015: 100 Konzepte aus 33 Ländern frei für Publikumsabstimmung

DL2015_mediaimage

Diese 100 Konzepte haben es in die erste Phase des Wettbewerbs Design Lab 2015 geschafft. Die 100 besten Beiträge stammen aus 33 verschiedenen Ländern. Am meisten Einreichungen kommen aus Südkorea, der Tschechischen Republik, Ungarn, Chile und Litauen. Alle Konzepte sind ab sofort über die Website www.electroluxdesignlab.com einsehbar. Die Öffentlichkeit kann den Ausgang des Wettbewerbs beeinflussen. Die fünf Konzepte, welche die meisten Publikumsstimmen erhalten, qualifizieren sich direkt für den Halbfinal, in den es insgesamt 35 Konzepte schaffen.

Kühlen und Gefrieren wie die Profis: funktional und effizient mit Electrolux

Elx_IG2085SN_IK3035SZ

Kältezentren vereinen griffbereit sämtliche Lebensmittel im Haushalt. Ein leistungsstarkes Beispiel für solche Side-by-Side-Lösungen ist das Electrolux-Duo mit 485 Litern Nutzinhalt und NaturaFresh-Zone sowie NoFost-Technologie. Ausgeklügelte Technik in Kombination mit höchster Energieeffizienz: Was Profis schätzen, ist auch für den Privathaushalt nur gut genug

ÖkoMix Waschmaschinen mit Woolmark-Auszeichnung Green

WASL6_PR_small

Sie brauchen 50 Prozent weniger Energie als ein Gerät mit der besten Energieeffizienzklasse A+++: Die Waschmaschinen mit dem ÖkoMix-System von Electrolux. Die spezielle Vormischung der Waschlauge ist nicht nur ökologisch, sondern auch schonend zur Wäsche. Die Waschmaschinen haben deshalb die Woolmark-Auszeichnung Green erhalten.

Mit Umluft energieeffizient den Dunst abziehen

DUSLECO_Mood

Die neue Umluft-Flachschirm-Dunstabzughaube von Electrolux überzeugt durch beste Werte in der Energieeffizienz-Klasse A-66%. Die Aktivkohlefilter sind regenerierbar und erreichen eine Lebensdauer von bis zu vier Jahren. Dank Umluft eignen sie sich deshalb hervorragend zum Einsatz in Minergiebauten und überall sonst, wo Energiesparen das Gebot der Stunde ist.

Suche nach Investoren für Electrolux-Areal in Schwanden wird verlängert

Die Suche nach Investoren für die Umnutzung des Electrolux-Areals in Schwanden (Glarus) wird bis Ende Juni 2015 verlängert. Ziel der gemeinsamen Initiative von Kanton und Electrolux Schweiz ist es, eine neue gewerblich-industrielle Nutzung für den Electrolux-Standort zu finden. Die Gespräche mit möglichen Interessenten laufen weiter. Ende Juni 2015 soll über das weitere Vorgehen informiert werden.

Spielend leicht montiert und fast unsichtbar: Der neue Electrolux Umluft-Decken-Dunstabzug

IUSL1270WE_PR

Hochwertig in den Materialien, einfach und günstig in der Montage. Der neue Umluft-Decken-Dunstabzug von Electrolux überzeugt sowohl technologisch wie auch ästhetisch. Ein leistungsfähiger Motor sorgt für grosse Wirkung, das gekonnte Design für eine harmonische Integration im Raum.

Electrolux tritt AllSeen Alliance bei, um nahtlose Vernetzung von Geräten zu ermöglichen

logo

Electrolux, einer der weltweit führenden Hersteller von Hausgeräten für den privaten und gewerblichen Gebrauch, gab heute seinen Beitritt zur AllSeen Alliance bekannt. Dies ist das umfassendste Open-Source-Projekt für das Internet der Dinge. Electrolux wird ab sofort Premium-Mitglied der AllSeen Alliance. Die Mitgliedschaft in dieser gemeinschaftlichen Initiative ist für Electrolux ein wichtiger Schritt mit dem Ziel, das Potenzial der vernetzten Technologie auszuschöpfen. Die Konnektivität der Geräte soll zukünftig dazu beitragen, ein besseres Nutzererlebnis für die Menschen zu schaffen, um alltägliche Aufgaben leichter und mit noch besseren Ergebnissen ausführen können.