Electrolux Newsroom Switzerland

Electrolux revolutioniert Waschgewohnheiten

Photos

Noch nie da gewesener Faser- und Farbschutz und schonende Pflege sensibler Stoffe: Mit der neuen Wäschepflege-Linie präsentiert Electrolux innovative Waschmaschinen und Wäschetrockner, die in Kombination miteinander beste Ergebnisse erzielen und selbst empfindlichste Textilien wie Seide und Wolle optimal pflegen. Neben einer Vielzahl an innovativen Technologien zur optimalen Wäschepflege findet sich in der neuen Range unter anderem auch die Weltneuheit der SoftWater Technologie. Diese enthärtet das Wasser vor dem Waschgang und ermöglicht so ein optimales Waschergebnis schon bei 30 Grad. Oder das neue Outdoor-Programm bei den Wäschetrocknern, das die volle Funktion der wasserabweisenden Membran sogar besser als Trocknen an an der Luft bewahrt.

Kleidung, die auch nach vielen Waschgängen noch wie neu aussieht und den Konsumenten dazu bringt, mit veralteten Wäschepflegegewohnheiten zu brechen: Das war das Ziel von Electrolux bei der Entwicklung der neuen Wäschepflege-Serie. „Viele Verbraucher trauen sich nicht, empfindliche Textilien in die Waschmaschine zu geben, geschweige denn im Trockner zu trocknen. Daher waschen 40 Prozent der Konsumenten diese Teile immer noch von Hand. Electrolux hat dieses Problem erkannt und will mit der neuen Generation an Waschmaschinen und Wäschetrocknern das Vertrauen der Anwender stärken“, erklärt René Schaffner, Product Manager Wäschepflege von Electrolux.

Sanfte Wäsche dank weicherem Wasser
Verschiedene Tests haben gezeigt, dass Waschmittel wesentlich effektiver ist, wenn das Wasser enthärtet wird. Diese Erkenntnis führte bei Electrolux zur Entwicklung einer Weltneuheit: Der ersten im Gerät integrierten SoftWater-Technologie.

„Normalerweise enthält jede Art von Wasser eine Vielzahl an härtebildenden Mineralien, die die Fasern der Textilien beschädigen können. Die neuen Waschmaschinen von Electrolux sind die weltweit ersten, die diese Mineralien vor dem Waschgang aus dem Wasser entfernen“,so René Schaffner. Dieses System funktioniert über einen Ionentauscher, der härtebildende Mineralien aus dem Zulaufwasser filtert und dieses so enthärtet. Die Kraft des Waschmittels kann sich vollständig entfalten, die Waschergebnisse werden sichtbar verbessert und die Kleidung wird beim Waschen geschützt.

Die Beschützer des kleinen Schwarzen
Die SoftWater Technologie ermöglicht es, schon mit 30 Grad das Waschergebnis eines 60-Grad-Waschgangs zu erreichen, während die Vorzüge eines Waschvorgangs bei niedrigen Temperaturen erhalten bleiben. Denn das Waschen von Kleidung bei nur 30 Grad spart nicht nur Energie, sondern schont die Fasern und das Ausbleichen der Farbe – auch nach vielen Waschgängen. Um die Wirkung dieser Technologie zu beweisen, hat Electrolux ein schwarzes Kleid 50 Mal hintereinander gewaschen. Das Ergebnis: Die Farbe und Form bleibt erhalten.*

Bestätigt durch Andere: Eine neue Art der Textilpflege
Das Unternehmen Woolmark hat unser Wollwaschprogramm ausgezeichnet, da dieses die Handwäsche und das Trocknen von Wolle auf der Leine überflüssig macht.“

Empfindliche Textilien rein in den Tumbler
Wie Marktforschungsergebnisse zeigen, wünschen sich 87,5 Prozent der Verbraucher einen Trockner, der auch ihre sensiblen Textilien schonend trocknet. Trotzdem vertrauen ihm nur Wenige ihre empfindlichen Stoffe an. Denn viele Konsumenten glauben nach wie vor, dass diese durch die Trocknung beschädigt werden könnten.

Hier setzt das von Woolmark zertifizierte Premium-Wollprogramm des AbsoluteCare® Systems an. Dank dieser Technologie kann selbst empfindliche Wolle oder Seide in den Trockner. Durch die hohe Geschwindigkeit der Trommel drücken sich die Textilien sanft an die Innenseite und trocknen dort schonend.

Eine absolute Neuheit ist das neue Outdoor-Programm, das die volle Funktion der wasserabweisenden Membran sogar noch besser als beim Lufttrocknen oder Aufhängen bewahrt. Der neue Outdoor-Zyklus stellt die wasserabweisenden Eigenschaften mit sorgfältiger Temperaturregelung wieder her um Sportkleider nach dem Trocknen wieder so funktionsfähig und atmungsaktiv wie vorher zu machen.

* Flüssigwaschmittel Black, Feinwäsche 30 Grad.

Linda Schmidt
Junior Public Relations Manager
Tel. 044 405 80 21
e-mail linda.schmidt@electrolux.com
Newsroom http://newsroom.electrolux.com/ch-de/

Electrolux ist ein weltweit führender Hersteller von Hausgeräten für den privaten und gewerblichen Einsatz und entwickelt seine Produkte in enger Zusammenarbeit mit professionellen Anwendern auf der Basis profunder Einblicke in die Bedürfnisse der Konsumenten. Für Haushalt und Business bieten wir innovative Lösungen in durchdachtem Design, wie z. B. Kühlschränke, Geschirrspüler, Waschmaschinen, Herde, Staubsauger, Klimaanlagen und Haushaltskleingeräten. Unter renommierten Marken wie Electrolux, AEG, Zanussi, Frigidaire und Electrolux Grand Cuisine verkauft die Gruppe jährlich mehr als 60 Millionen Produkte an Kunden in über 150 Märkten. Im Jahr 2015 beschäftigte Electrolux 58.000 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von 13,2 Milliarden Euro. Weitere Informationen finden Sie unterwww.electroluxgroup.com.

Save and share this post