Electrolux Newsroom Deutschland

LivingKitchen 2017: AEG überzeugt mit modernem Markenauftritt und Mastery Range

Als vollen Erfolg wertet AEG seinen Auftritt auf der diesjährigen LivingKitchen, dem zentralen Treffpunkt der Küchenwelt: Im Mittelpunkt des Interesses standen vor allem die Geräte der innovativen AEG Mastery Range, die Teil des geschärften Markenauftritts des Traditionsunternehmens sind. Ob intelligenter Backofen oder individualisierbares Kühlschranksystem – die besonders bedarfsgerechte Produktlinie begeisterte das Fachpublikum der Messe sowie private Besucher gleichermaßen. Auf dem rund 500 Quadratmeter großen AEG Messestand bot sich die Möglichkeit, alle neuen Premium-Geräte hautnah zu erleben. Als Publikumsliebling entpuppte sich neben dem AEG SteamPro Multidampfgarer mit Sous Vide, der bei den beliebten Kochvorführungen von Spitzenkoch Christian Mittermeier im Fokus stand, vor allem der einzigartige Geschirrspüler AEG ComfortLift. Seine Besonderheit: Dank spezieller Gasfedern lässt sich der Unterkorb ganz einfach und sanft nach oben und unten fahren und ermöglicht damit ergonomisches Ein- und Ausräumen des unteren Geschirrkorbs. „Es macht immer wieder Freude zu sehen, wie unsere innovativen Entwicklungen Händler und Konsumenten überzeugen“, so Gerd Holl, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Electrolux Deutschland und Österreich.

Positive Bilanz

Nach der Messewoche in Köln zeigt sich AEG insgesamt sehr zufrieden: „Wir hatten nicht nur die Chance, einem internationalen Publikum unsere Innovationen zu präsentieren, sondern konnten auch Kontakte zu neuen Händlern knüpfen und bestehende Beziehungen vertiefen“, sagt Gerd Holl. „Begeistert hat uns aber auch die enorme Resonanz der Endverbraucher, die mit großem Interesse unsere Neuheiten aus der Nähe erlebten.“

Save and share this post