Electrolux Newsroom Deutschland

We are Family: Vier Tipps für den perfekten Familientag

Alltagsstress hin oder her – als Familie bewusst gemeinsam Zeit zu verbringen, ist für das Wir-Gefühl ganz besonders wichtig. Von spannenden Ausflugsideen über lustige Spiele bis zum gemeinsamen Kochabend: Passend zum Tag der Familie am 15. Mai gibt AEG Tipps für einen unvergesslichen Tag im Kreise der Lieben.

Mit einem großen Familienfrühstück starten
Den abwechslungsreichen Familientag beginnt man am besten mit einem ausgiebigen gemeinsamen Frühstück. Wer seine Lieben schon am Morgen richtig verwöhnen möchte, kann neben Leckereien vom Bäcker auch selbstgebackenes Brot auftischen: Ob herzhaft oder süß belegt – ofenwarm und kross schmeckt das frische Brot garantiert allen Familienmitgliedern. Tipp: Kinderleicht gelingt das Brot im SteamBake Multidampfgarer von AEG, der durch gezielte Feuchtigkeitsabgabe Dampf erzeugt und so garantiert, dass der Teig fluffig bleibt und optimal aufgeht.

Ausflüge, die Groß und Klein Spaß machen
So ein Familientag will natürlich gut geplant sein – aber natürlich ist es nicht ganz einfach, immer allen Wünschen gerecht zu werden. Während kleine Abenteurer sich beispielweise über einen Ausflug in den Hochseilgarten oder den Trampolinpark freuen, kann man Tier-und Naturfans mit einem Besuch im botanischen Garten sowie mit einem Ausflug auf den Bauernhof überraschen. Spielt das Wetter mal nicht mit, kann man auch gemeinsam im Wohnzimmer aus Kissen und Decken ein gemütliches Lager aufbauen. In dieser „Höhle“ lassen sich dann wunderbar spannende Geschichten erzählen. Die Kids finden Museen uncool? Ein Besuch im Planetarium wird sie garantiert ins Staunen versetzen! Schafft man es, einen festen Familientag zu etablieren, ist es eine gute Idee, die Kinder abwechselnd entscheiden zu lassen, was unternommen wird. So kommt jeder einmal an die Reihe und niemand fühlt sich übergangen.

Lustige Spielideen für Zuhause
Kein Smartphone, kein TV – ein klassischer Spieleabend ist die perfekte Gelegenheit, wieder einmal ganz in Ruhe Zeit mit seinen Liebsten zu verbringen. Neben den üblichen Brettspiel-Klassikern kann man sich auch einfach selbst lustige Spiele ausdenken. Ob Wettläufe, Pantomime oder Rätsel – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Wichtig: Man sollte Spiele wählen, die jüngere Kinder nicht überfordern. Wenn die Kleinen ständig verlieren, ist die gute Stimmung schnell dahin. Außerdem ist nichts frustrierender, als sich während des Spiels durch eine komplizierte Anleitung zu kämpfen. Also sollte man darauf achten, sich schon vorher mit den Regeln vertraut zu machen, damit dem Spielvergnügen nichts im Wege steht.

Gemeinsam den Kochlöffel schwingen
Eine besonders schöne Art und Weise den Familientag ausklingen zu lassen, ist das gemeinsame Kochen. Kinder sind ganz besonders wissbegierig – und die Erwachsenen sind für sie dabei wichtige Vorbilder. Aus diesem Grund macht es den kleinen Entdeckern auch besonders große Freude, bei alltäglichen Aufgaben, wie beispielsweise dem Kochen oder Tischdecken, miteinbezogen zu werden. Wenn es bei so vielen kleinen Helfern dann doch mal etwas turbulent in der Küche zugeht, kann man auf das Chefs Hub von AEG setzen: Vom professionellen “Mise en Place”-Arbeiten inspiriert, sorgt es für eine aufgeräumte Arbeitsfläche. Das Schneidebrett mit schlau platzierten Schienen bietet Platz für die beweglichen Behälter des AEG CustomFlex Kühlschranks. Aus dem Gerät genommen, werden diese einfach auf der Schiene platziert und fungieren als praktische Dosen für gehackte, geschnittene oder gewürfelte Lebensmittel. Die flexiblen Behältnisse können bei Bedarf wieder in den Kühlschrank gestellt und so optimal gelagert werden. Chaos in der Küche? Fehlanzeige!

Save and share this post