Electrolux Newsroom Austria

AEG-Electrolux Projekt „Power Detektive“ ausgezeichnet

Mit dem Energiesparprojekt an Volksschulen „Jack-E und die Power-Detektive“ setzte AEG-Electrolux auch kommunikativ neue Standards und wurde dafür mit dem 2. Platz bei den „Best PRactise Awards“ vom Public Relations Verband Austria (PRVA) ausgezeichnet.

Neben einer zielgruppengerechten grafischen Umsetzung überzeugte der abgestimmte Kommunikations-Mix aus Direct Mailing, Online-PR und Medienarbeit. Als weiterer Erfolgsfaktor galt die Einbindung von prominenten Entscheidungsträgern, wie Umweltminister Niki Berlakovich, der die Preisübergabe übernahm, und Thomas Brezina, der das Siegerprojekt erkor.

„Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung“, so Alfred Janovsky, Geschäftsführer von AEG-Electrolux. „Wir sehen diese Auszeichnung auch als Bestätigung, dass wir mit der Marke AEG am richtigen Weg sind. AEG steht seit jeher für eine nachhaltige Ressourcennutzung, und das bewegt die Menschen.“

„Power-Detektive“ – Energiesparen macht Schule
Ziel des vom Unterrichtsministerium empfohlenen Projekts „Power-Detektive“ war es, die Schülerinnen und Schüler für das Thema „Energieeffizienz” zu sensibilisieren und ihnen Lösungsansätze für einen verantwortungsvollen Umgang mit Energie aufzuzeigen. Dieses alltagsbezogene und problemlösungsorientierte Lernen, verbunden mit den finanziellen Einsparanreizen im Haushalt, fördert das Engagement der Kinder und somit die Bereitschaft, das Erlernte direkt umzusetzen.

Mehr auf: www.power-detektive.at

Save and share this post