Electrolux Newsroom Austria

Vier erstklassige Golfplätze in Österreich für den AEG Golf & Cook Cup 2011

Kärtner Golf Club Dellach – Termin 30. April 2011
Der KGC Dellach, gegründet 1927, ist einer der ältesten und traditionsreichsten Golfclubs in Österreich. Am Südufer des Wörthersees gelegen, ist der Club in einer der landschaftlich imposantesten Gegenden des Alpen-Adria-Raumes gebettet. Der Club zählt derzeit rund 600 Mitglieder und bietet alle Annehmlichkeiten einer modernen Golfanlage. Der 5.778 Meter lange Kurs des Kärntner Golfclubs wurde in den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts als 9-Loch-Anlage angelegt und zeichnet sich durch seine leicht gewellte Struktur mit mäßigen Steigungen aus. 1954 wurde der Platz zur 18-Loch-Anlage (Par 71) ausgebaut. Er gehört zu den spielerisch anspruchsvollsten Golfplätzen Österreichs und war schon oft Austragungsort internationaler und österreichischer Golfmeisterschaften.

Weitere Informationen zum Club unter www.kgcdellach.at

Golf & Country Club Gut Altentann (Salzburg) – Termin 28. Mai 2011
Der 18-Loch-Championship-Course des Golf & Country Clubs Gut Altentann, Par 72, war in den Jahren 1990 bis 1992 Austragungsort der Austrian Open. Golflegende Jack Nicklaus entwarf den Platz. Auf 68 Hektar bietet er dem Golfer einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen 6.658 Meter langen Kurs mit 68 Bunkern und auf den ersten neun Löchern spektakuläre Wasserhindernisse. Auch die Fairways punkten mit ihrem ausgezeichneten Zustand.

Weitere Informationen zum Club unter www.gutaltentann.com

Fontana Golf- und Sportclub (Wien) – Termin 23. Juni 2011
Nahe Wien liegt eine der elegantesten Golfanlagen Europas, der Golf- und Sportclub Fontana. Laufende Verbesserungen und höchste Ansprüche machen Fontana zum fixen Bestandteil der europäischen Golfelite. Die 18-Loch-Anlage, Par 72, ist seit 2003 auch die Heimat der Austrian Open – mittlerweile eine der höchsten Ligen Europas. Auf 75 Hektar wird auf einer Länge von 6.089 Metern gespielt.

Weitere Informationen zum Club unter www.fontana.at

Golf Club Linz St. Florian – Termin 9. Juli 2011
Als Mitglied der „Leading Golf Courses of Austria“ zählt der Golf Club Linz St. Florian zu den 13 schönsten Clubs in Österreich. Faszinierendes Platzdesign und ideale Spielbedingungen sind die Kennzeichen des Clubs. Eingebettet in die sanfthügeligen Ausläufer des Alpenvorlandes liegt das Gelände etwa 15 Kilometer südöstlich von Linz. Die weitläufige Anlage, Par 72, kennzeichnet sich durch gepflegte Roughs, Fairways und Greens und uralte Bäume.

Weitere Informationen zum Club unter www.gclinz.at

Save and share this post