Electrolux Newsroom Austria

Neues aus dem Marketing-Management von Electrolux: Alexander Bühl zum Director Marketing Westeuropa befördert

Photos

Bühl übernimmt Marketing-Leitung für 17 europäische Länder

Alexander Bühl leitet ab sofort das gesamte Marketing Westeuropas des weltweit führenden Hausgeräteherstellers Electrolux. In seiner neuen Position als Director Marketing für Westeuropa steuert er die Marketing-Aktivitäten von 17 Ländern. Damit verantwortet er drei Viertel des gesamten Electrolux-Marketing-Budgets für den europäischen Markt. Zuvor war Bühl für das Marketing in Zentraleuropa (Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Belgien und Luxemburg) zuständig. Der 41-Jährige berichtet von Brüssel aus direkt an Marcelo Palmeiro, Vice President Marketing Europe.

Nach mehr als elf Jahren im Unternehmen ist der Diplom-Kaufmann Experte in Sachen Marketing bei Electrolux: Bis 2002 war er als Produktmanager für den Bereich Geschirrspülen für die Länder Deutschland, Österreich und Luxemburg tätig. Dann folgte der Wechsel von Nürnberg ins Europa-Headquarter nach Brüssel. Seine Verantwortlichkeiten dort: Brand- und Marketing Manager für die europäische Markenstrategie von AEG, Umsetzung der Repositionierung für Zanussi als Brand- und Marketing Director und Führung weiterer strategischer Marken von Electrolux. Von 2007 bis 2009 war der Marketing-Experte Brand Director für AEG.

Save and share this post