Electrolux Newsroom Austria

Electrolux Design Lab 2011: Das grosse Finale auf der «Room Home Intelligence Conference in London»

Acht Finalisten fiebern der Preisverleihung des internationalen Designwettbewerbs am 7. September im Business Design Centre entgegen.

Mit Spannung wird die Wahl des Gewinners des Electrolux Design Lab 2011 im Londoner Business Design Centre erwartet. Während der «Room Home Intelligence Conference», kurz «Room», wird am 7. September eine Jury bestehend aus renommierten Architekten und Designern die drei bestplatzierten Designkonzepte des internationalen Wettbewerbs prämieren.

Experten aus den Bereichen Design, Einzelhandel und Interieur bewerten auf dieser Konferenz Trendprognosen zu Entwicklungen im Käuferverhalten sowie zu relevanten Marktinformationen der Branche. «Für die innovativen Ideen, der von Electrolux unterstützten Talenten, ist die Room die ideale Bühne», erklärt Neil Gannon, Director of Marketing Expertise bei Electrolux Europe. «Mit der einzigartigen Kombination aus stylischem Design, neuester Technologie und fundierter Expertise, stimmt die Room mit dem Anspruch von Electrolux überein wie kein anderes Event.

Fundierte Kenntnisse zum Konsumentenverhalten sowie innovative Konzepte bilden die Grundpfeiler unseres aktuellen Produktportfolios – wir freuen uns, diese Expertise mit den Teilnehmern der Room zu teilen.»

Acht preisverdächtige Ideen zum Thema «Intelligent Mobility»
Die diesjährige Ausschreibung des Electrolux Design Lab forderte Industriedesign-Studenten auf, intelligente Hausgeräte-Lösungen zu entwickeln, die dem Trend des mobilen Lebens im Haushalt Rechnung tragen. Ab dem 11. Juli werden die besten acht aus über 1’300 Einreichungen bekanntgegeben und in dem grossen Finale in London prämiert. Die Jury berücksichtigt bei der Gewinnerwahl Faktoren wie intuitives Design, Innovation und Verbraucherfreundlichkeit.

Die drei bestplatzierten Jungdesigner können sich auf tolle Gewinne freuen: Der erste Preis besteht aus einem sechsmonatigen bezahlten Praktikum in einem Electrolux Global Design Center und einer Bargeldprämie in Höhe von 5′000 Euro – der Zweitplatzierte gewinnt 3′000 Euro und für den dritten Platz sind 2′000 Euro ausgelobt

Save and share this post