Electrolux Newsroom Austria

AEG AutoSense: Vollautomatischer Privatkoch für zu Hause

Automatisches Kochen für fünf Speisekategorien im extragroßen Garraum / besonders energieeffizient und selbstreinigend

Mit Intelligenz und Eleganz macht der neue AEG AutoSense perfektes Braten, Garen und Backen ab sofort zum Kinderspiel. Der Multifunktionsofen mit Ringheizkörper ist bislang der einzige Backofen, der automatisch die richtige Beheizungsart, -temperatur und Garzeit einstellt und erkennt, wann ein Gericht fertig ist – einfach auf Knopfdruck. Der Koch entscheidet, welches Gericht serviert werden soll, der AEG AutoSense macht den Rest. Ob raffinierte Quiche, knusprige Ente oder Apfelstrudel – ohne banges Prüfen und Nachjustieren der Einstellungen gelingen auch komplizierte Speisen garantiert.

1.001 Genussvarianten, entwickelt in Deutschland
Der AEG AutoSense aus schickem Glas und Edelstahl mit Antifinger-Edelstahlbeschichtung kocht vollautomatisch nachdem Kategorie und Art der Speise per Fingertipp eingegeben wurden. Dazu kann aus fünf Speisekategorien für Backen, Braten, Fertig- oder Backofengerichte und Pizza gewählt werden. Insgesamt 76 verschiedene Einstellungen stehen zur Wahl, die zu 1.001 Genussvarianten führen. Der Rezeptspeicher ist programmierbar und bietet Platz für zwanzig weitere eigene Rezepte. „Der neue AEG AutoSense kommt als vollautomatischer Privatkoch den Bedürfnissen von jungen Familien genauso entgegen wie Benutzern jeden Alters, die Wert auf perfekte Leistung in der Küche und kulinarische Köstlichkeiten legen. Unser intelligente Backofen wurde in Rothenburg ob der Tauber speziell für die Bedürfnisse des europäischen Marktes entwickelt und ist der perfekte Helfer: Er bäckt alleine, gibt Bescheid, wenn das Essen fertig ist, benötigt kein Vorheizen und ist zudem kindersicher“, sagt Andreas Nirschl, Produktmanager Kochen Einbau bei Electrolux.

Spielend leicht bedienbar
Der Zugriff auf die Einstellungen erfolgt über NaviSight Plus mit TouchControl, Navigations-Drehwähler aus Edelstahl und Multifunktionsdisplay. Der Kerntemperatursensor verschafft Kontrolle über den gesamten Kochvorgang, indem er den Garprozess im Innern der Lebensmittel im Blick behält. Vollen Überblick auf die Mahlzeiten und damit noch mehr Kontrolle der Kochvorgänge ermöglicht die FloodLight-Beleuchtung und das gegenüber dem Vorgängermodell um 20 Prozent vergrößerte MaxiView-Fenster. Dank SoftMotion-Technologie schließt die Backofentür sanft und leise auf den letzten Zentimetern.

Gleichmäßige Hitzeverteilung und höchste Energieeffizienz
Das innovative ThermiC°Air-Heißluftsystem sorgt für eine optimierte Hitzeverteilung im gesamten Gerät. Dabei wird die Heißluft im Innenraum des Ofens gleichmäßig abgegeben, so dass die Lebensmittel ausgewogen garen – egal auf welcher Ebene sie platziert werden. Möglich macht dies die aerodynamische Gestaltung der Gebläseabdeckung. Dazu wurden die Luftöffnungen vergrößert und das Lochmuster, durch welches die Luft eingesaugt wird, optimiert. Das hilft den Luftwiderstand zu reduzieren und einen besseren Luftstrom zu erzeugen. Rund 1.000 Funktionstests haben ergeben, dass sich die Qualität der mit ThermiC°Air-Heißluftsystem zubereiteten Lebensmittel im Vergleich zu herkömmlichen Heißluftsystemen um zwölf Prozent verbessert. Die Technologie ermöglicht nicht nur eine schnellere und gleichmäßigere Aufheizung des Geräts, sondern sorgt auch für eine Reduzierung der Temperaturen um rund 20 Prozent im Vergleich zu konventionellen Backöfen  –  und damit für erhebliche Einsparungen bei der zum Backen benötigten Energie. Daneben hilft eine reflektierende Türbeschichtung, mehr Hitze auf die Speisen abzugeben, und nicht an die Küche: IsoFront Top sorgt für eine stets kühle Backofentür von maximal 30 Grad Celsius über der Raumtemperatur. Der neue AEG AutoSense ist dank der innovativen Funktionen um 20 Prozent sparsamer als die Obergrenze der Energieeffizienzklasse A vorschreibt.

Absolute Sauberkeit im Ofen, frische Luft in der Küche
Das dreistufige PyroluxePlus-Selbstreinigungssystem mit Katalysator und Erinnerungsfunktion lässt die Rückstände von großen und kleinen Kochaktionen im Backofeninnenraum bei Hitze zu Asche zerfallen. Ein einfaches Auswischen mit einem feuchten Tuch genügt und der Ofen ist sauber – ohne schmieriges Fett, ohne klebrige Rückstände. Zudem verbannt der CleanAir Control Filter Fettspritzer und Dämpfe des Backofens und sorgt für reine Luft.

Mehr Volumen und Flexibilität
Der AEG Autosense BY9304001M aus der AEG MaxiKlasse-Reihe besitzt Standardeinbaumaße, bietet jedoch mit 74 Liter Nettovolumen wesentlich mehr Garraum als übliche Backöfen. Auch das MaxiTray Backblech ist rund 20 Prozent größer als Standardbackbleche. Darauf lassen sich größere Portionen zubereiten und somit Zeit und Energie sparen. Die OptiFlex Einhängegitter 5+4 mit Perfekt Entry bieten höchste Flexibilität und Komfort. Dank Perfekt Entry können Backbleche schnell und komfortabel in den Backofen geschoben werden. In Kombination mit bis zu vier Paar der modernen FlexiRunners-Teleskopauszüge kann aus bis zu neun Einschubebenen gewählt werden. So lässt sich die Einschubhöhe jederzeit nach Wunsch konfigurieren. Die FlexiRunners sind einfach zu montieren, sowohl als Teil- als auch Vollauszüge erhältlich und paarweise für jede Ebene verwendbar.

Save and share this post