Electrolux Newsroom Austria

AEG bringt neue Heißluftfritteuse in Edelstahl auf den Markt

Mit der neuen Gourmet 6 Heißluftfritteuse kann jetzt knusprig Frittiertes ohne schlechtes Gewissen genossen werden. Mit nur wenig oder ganz ohne Öl gelingt Frittieren, Grillen oder sogar Backen auf gesündere Weise. Der elegante Küchenhelfer kommt im modernen Design mit Edelstahloptik und wurde vom Magazin ”Haus & Garten Test” mit der Note ”Gut” (1,5) ausgezeichnet.

Die Gourmet 6 Heißluftfritteuse nutzt die schnelle Zirkulation super-heißer Luft. Dadurch werden Speisen mit nur wenig oder ganz ohne Öl von allen Seiten gegart. Mit acht voreingestellten Programmen ist die Heißluftfritteuse vielseitig einsetzbar. So gelingen verschiedenste Speisen wie beispielsweise Fisch, Steak, Cupcakes, Pizza, Gemüse oder Pommes Frites auf gesunde Weise mühelos per Tastendruck auf dem Touch-LED-Display. Durch das einfache Handling und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten wird die Heißluftfritteuse gerade in Zeiten geschlossener Gastronomie zum praktischen Küchenhelfer.

Viele gesunde Gerichte finden in dem großen 5,4 Liter Behälter des Gerätes Platz – sogar ein ganzes Hähnchen. Alle herausnehmbaren Teile der Gourmet 6 Heißluftfritteuse sind spülmaschinenfest.

Der AEG Gourmet 6 ist im ausgewählten Handel (UVP 199,95 €) oder online auf www.aeg.at zu einem Preis von 189,55 € erhältlich. Im Lieferumfang ist ein Rezeptheft enthalten.

 

Technische Daten

  • Zubehör: Rezeptheft
  • Spülmaschinenfest: Schublade und entnehmbarer Frittierkorb
  • Signalton am Ende der Zubereitungszeit
  • Großes Touch-LED-Display
  • Temperatur- und Zeitvorwahl programmierbar (max. 60 Minuten)
  • 8 Programme mit automatischer Zeit- und Temperatureinstellung
  • Temperatur: 80 – 200 °C
  • Fassungsvermögen: 5,4 l

 

Save and share this post