Electrolux Newsroom Switzerland

Electrolux gratuliert Wendy Holdener

Als Kopfsponsor gratuliert Electrolux der Schweizer Skirennfahrerin Wendy Holdener zu ihrem ersten Weltcupsieg. Diesen errang sie kürzlich in Stockholm, dem globalen Hauptsitz von Electrolux. «Die Förderung der Jugend und der Nachwuchssportler liegt uns am Herzen. Wendy zeigt, dass man mit Talent und Wille aussergewöhnliche Leistungen erbringen kann», sagt Peter Barandun, CEO von Electrolux Schweiz.

Actionbild_Wendy_Holdener

Im 99. Anlauf hat es für die 22-jährige Slalomspezialistin aus Unteriberg/SZ geklappt: Im Parallelslalom in der schwedischen Hauptstadt besiegte Wendy Holdener im dramatischen Finale ihre schwedische Gegnerin Frida Hansdotter vor Tausenden von Zuschauern.

«Wir freuen uns sehr für Wendy, die wir bereits seit sechs Jahren als Kopfsponsor unterstützen. Mit ihrem Einsatz und ihrem Willen, stets das Beste zu geben, verkörpert sie Werte, für die auch Electrolux einsteht. Ihr sympathisches Auftreten und ihre positive Ausstrahlung machen Wendy Holdener zu einer idealen Markenbotschafterin», freut sich Peter Barandun.

Engagement für Nachwuchssportler

Electrolux Schweiz engagiert sich seit Jahren in der Förderung junger Schweizer Skihoffnungen. Dazu gehören Lara Zürcher aus Einsiedeln/SZ und Marco Odermatt aus Buochs/NW. Beide haben eine erfolgsversprechende Zukunft vor sich und gehen an der Junioren-Ski-WM in Sochi an den Start, die vom 24. Februar bis 6. März stattfindet.

Weitere Informationen:

Electrolux AG
Badenerstrasse 587
8048 Zürich
Telefon 044 405 81 11
Telefax 044 405 82 35
www.electrolux.ch

Madeleine Ruckstuhl
Leiterin Public Relations
Telefon 044 405 82 06
Telefax 044 405 82 55
E-Mail madeleine.ruckstuhl@electrolux.ch
Newsroom http://newsroom.electrolux.com/ch-de/

Electrolux ist ein weltweit führender Hersteller von Hausgeräten für den gewerblichen Einsatz, die auf einem umfassenden Konsumentenverständnis beruhen. Wir bieten durchdachte, innovative und nachhaltige Lösungen, die in enger Zusammenarbeit mit professionellen Anwendern entwickelt werden. Das Produktportfolio umfasst Kühlschränke, Öfen, Herde, Kochfelder, Geschirrspüler, Waschmaschinen, Staubsauger, Klimageräte und kleine Haushaltsgeräte. Unter beliebten Marken wie Electrolux, AEG, Zanussi, Frigidaire und Electrolux Grand Cuisine verkauft das Unternehmen jedes Jahr über 60 Millionen Produkte an Kunden in mehr als 150 Märkten. 2015 erzielte Electrolux mit 58.000 Mitarbeitenden einen Umsatz von 13,2 Milliarden EUR. Für weitere Angaben siehe www.electroluxgroup.com.

Save and share this post