Electrolux Newsroom Switzerland

Electrolux ist neuer Kopfsponsor von Delia Durrer. Wendy Holdener bleibt Markenbotschafterin von Electrolux, neu mit einem Dritt-Sponsoring

Ziel der Electrolux Nachwuchsförderung im Ski Alpin ist es, jungen Talenten auf dem Weg nach oben zu helfen. Electrolux wird neu Jungtalent Delia Durrer (16) als Kopfsponsor begleiten. Wendy Holdener, die aktuelle Nummer drei der Weltrangliste, ist bereits ganz oben angelangt. Entsprechend haben sich Electrolux und Wendy Holdener gemeinschaftlich entschlossen, die Zusammenarbeit mit einem Dritt-Sponsoring weiterzuführen anstelle dem Kopfsponsoring.

Seit 2005 ist die «Nachwuchsförderung im Ski Alpin» Teil der Electrolux Firmenstrategie: Ziel ist es, jungen Talenten auf dem Weg nach oben zu helfen und sie vom Beginn ihrer professionellen Skikarriere bis zum erhofften Durchbruch zu unterstützen.

Delia Durrer (seit 2015 Mitglied des Electrolux Nachwuchsförderungsprojektes), qualifizierte sich in der letzten Saison im Schnellzugtempo für das C-Kader. Um die Zentralschweizerin in ihrer rasanten Karriere bestmöglich zu unterstützen, wird Electrolux die energiegeladene 16-jährige ab der nächsten Saison als Kopfsponsor in der Nachwuchsförderung begleiten. Wir, Electrolux, sind begeistert von der bisherigen Zusammenarbeit und blicken freudig in die Zukunft, denn Delia überzeugt nicht alleine durch tolle Resultate sondern vor allem auch durch ihre Persönlichkeit.

Wendy Holdener (seit 2005 Mitglied des Electrolux Nachwuchsförderungsprojektes), mehrmalige WM- und Olympiasiegerin und aktuelle Nummer drei der Weltrangliste, ist ganz oben angelangt. Entsprechend haben sich beide Partner gemeinschaftlich entschlossen, die Zusammenarbeit nicht mehr als Kopfsponsor in der Electrolux Nachwuchsförderung sondern mit einem Dritt-Sponsoring weiterzuführen. In den 11 Jahren der Kopfsponsoring-Partnerschaft hat Wendy als Markenbotschafterin für Electrolux tolle und wichtige Arbeit geleistet. Gemeinsame Skitage, gemeinsam durchgeführte Promotionen, hervorstechendes POS-Material sowie der TV Werbespot für die Electrolux Wäschepflegelinie sind nur wenige der vielen gemeinsam geschaffenen und erlebten Highlights. Electrolux freut sich, auch über die Nachwuchsförderung hinaus, gemeinsam in die Zukunft zu blicken und als Drittsponsor Wendy weiterhin als Markenbotschafterin in der Electrolux-Welt zu behalten.

Peter Barandun, CEO Electrolux Schweiz, erklärt: „Wir haben sehr viele schöne gemeinsame Momente erlebt, diese werden wir sicher auch in der Zukunft haben. Es freut mich sehr, dass wir mit Delia und einigen weiteren tollen Ski-kids unsere Strategie der Jugendförderung positiv weiterentwickeln können.“

Save and share this post