Electrolux Newsroom Deutschland

AEG brilliert 2010 wieder bei reddot design award

Einbaugeräte der Marke AEG ausgezeichnet mit reddot design award sowie reddot honourable mention award

Lorbeeren für AEG-Einbaugeräte: Dank ihres herausragenden Design dürfen sich „Vertreter“ der Kompakt-Range (MCC3880E/PE451M), sowie das horizontale Cerankochfeld HK 953400 FB und schließlich noch das  Induktionskochfeld HK 854400 XB ab sofort mit dem weltweit bekannten roten reddot design award schmücken.

Der reddot design award ist ein international anerkannter Wettbewerb, dessen Auszeichnung, der reddot, als Qualitätssiegel für gutes Design in Fachkreisen hoch geschätzt wird. Insgesamt zählte der reddot in diesem Jahr mehr als 4.252 Einreichungen aus 57 Ländern. Somit gehört der reddot design award zu den größten Designwettbewerben weltweit. Initiator ist das Design Zentrum Nordrhein Westfalen in Essen.

Die Anerkennung wird an Arbeiten verliehen, die sich durch herausragende Designqualität auszeichnen. Die Jury  – bestehend aus namhaften Designern und Designexperten aus aller Welt  – bewertet die eingereichten Produkte nach verschiedenen Kriterien, wie Innovation, Funktionalität, formale Qualität, Ergonomie, symbolischer und emotionaler Gehalt und den Selbsterklärungsaspekt eines Produktes.

Damit aber noch nicht genug der Ehrungen für AEG: Zwei weitere Einbauherde sowie das Kochfeld HM 634400 MB wurden mit dem “honourable mention 2010” reddot design award ausgezeichnet: Mit diesem Preis prämiert das Designzentrum Nordrhein Westfalen seit 2008 Produkte, die mit besonders gelungenen Detaillösungen Furore machen.

Alle ausgezeichneten Produkte werden im reddot design Museum in Essen, ab dem 5. Juli ausgestellt. Außerdem werden sie im reddot design award yearbook gezeigt, das ebenfalls am 5. Juli 2010 erscheint.

Save and share this post