Electrolux Newsroom Deutschland

Abschlagen und Schlemmen im Norden: Der AEG Golf & Cook Cup in Hamburg

Golfliebhaber und Hobbyköche kommen auf ihre Kosten

Nach einem gelungenen Turnierauftakt in Salzburg und Heidelberg findet der AEG Golf & Cook Cup 2010 am Freitag, den 28. Mai, im Golfclub Gut Kaden bei Hamburg statt. Die Hanseaten dürfen sich zum zweiten Mal auf das außergewöhnliche Event freuen: Denn 2009 feierte der AEG Golf & Cook Cup auf Gut Kaden seine Premiere. Die Resonanz der Teilnehmer war sehr positiv, was nicht zuletzt an den anspruchsvollen Spielbahnen mit einer Vielzahl von Wasserhindernissen und einer hohen Anzahl von Bunkern lag. Der Club war bereits mehrfach Austragungsort internationaler Profi- und Amateurturniere – so auch der Europameisterschaft der Profis und der Internationalen Amateurmeisterschaft von Deutschland 2009.

An diesem Freitag werden rund 100 Turnierteilnehmer auf Gut Kaden erwartet. Wieder mit dabei sind der renommierte Teaching Professional Marco Schmuck und der bekannte TV-Koch Stefan Marquard. Nach dem Turnier auf der weitläufigen Anlage des Golfclubs verrät der ehemalige Playing Pro Schmuck seine besten Tipps und Tricks: Während der einstündigen Golf Clinic erwartet die Spieler eine hochklassige Technik-Lehrstunde. Im Anschluss zaubert Stefan Marquard in einer Live-Kochshow Köstlichkeiten am AEG-Backofen CuliSense. Er zeigt den Gästen wie sich ein einzigartiges Menü kochen lässt, welches diese im Anschluss dann natürlich auch selbst genießen dürfen.

„Die positive Resonanz der Teilnehmer im vergangenen Jahr hat uns darin bestätigt, die beliebten Hobbies Golfen und Kochen in einem unvergesslichen Event vereint zu haben“, erklärt Klaus Wührl, Geschäftsführer von Electrolux Deutschland. „Es freut uns sehr, dass wir den AEG Golf & Cook Cup in diesem Jahr fortsetzen und dafür erneut den Golfclub Gut Kaden als einen von insgesamt neun Austragungsorten gewinnen konnten. Wir sind überzeugt, damit das eine oder andere Golferherz höher (ab)schlagen zu lassen.“

Die Pressemeldung und Bildmaterial finden Sie unter www.newsroom.electrolux.com/de. Weitere Details zur Veranstaltung und Personen unter www.aeg-electrolux.de/golf.

Save and share this post