Electrolux Newsroom Deutschland

Electrolux spendet an die Nürnberger Tafel e.V.

3.000 Euro wurden beim Electrolux-Mitarbeiterfest für einen guten Zweck gesammelt

Das größte Volksfest der Welt – das Münchner Oktoberfest – ist in vollem Gange. Auch bei Electrolux in Nürnberg wurde Mitte September eine kleine Wiesn für die Mitarbeiter veranstaltet. Der Showroom in der Nürnberger Zentrale verwandelte sich für diesen Anlass in ein stilechtes Bierzelt. Viele der rund 300 anwesenden Mitarbeiter kamen ganz traditionell in Dirndl und Lederhosen.

Ein Highlight der Veranstaltung war die Tombola mit tollen Preisen aus der AEG-Produktpalette. Der Erlös aus dem Losverkauf kommt der Nürnberger Tafel e.V. zugute. Entsprechend groß war die Resonanz: Innerhalb von nur einer Stunde waren alle Lose á 1 Euro ausverkauft. Auf diese Weise kamen 1.300 Euro zusammen. Diesen Betrag hat die Geschäftsleitung auf 3.000 Euro aufgestockt.

Die Spende wurde heute offiziell im Electrolux – Showroom an der Fürther Straße an die Nürnberger Tafel e.V. übergeben. Die beiden Electrolux-Mitarbeiterinnen Ramona Stühler und Beatrix Neumann überreichten symbolisch einen Scheck in Höhe von 3.000 Euro an die stellvertretende Vorsitzende der Organisation, Inge Kaluza.

„Wir freuen wir uns über jede Unterstützung. Dass die Mitarbeiter von Electrolux Deutschland uns mit einer so großzügigen Spende bedenken, bestätigt uns in unserem Engagement. Ein herzliches Dankeschön an alle, die sich an der Spendenaktion beteiligt haben“, so Inge Kaluza von der Nürnberger Tafel.

Save and share this post