Electrolux Newsroom Deutschland

AEG Showtrain: „Neue Kollektion“ macht mobil

Händlerschulungen in 35 großen deutschen Bahnhöfen

Electrolux geht in der Händleransprache neue Wege: Vertriebspartner müssen nicht aus ganz Deutschland nach Nürnberg reisen, um sich über die „Neue Kollektion“ von AEG zu informieren, sondern die aktuellen Geräte kommen zu ihnen. Mit einem eigenen Zug bringt AEG seine neuen Highlights im Einbaubereich in den kommenden neun Wochen in 35 deutsche Hauptbahnhöfe. In den sieben Waggons des AEG Showtrains können die Händler in zweieinhalbstündigen Trainings die Neuheiten samt aller innovativen Funktionen im Detail testen. Pro Tag finden vier Schulungen mit jeweils 20 Händlern statt.

„Wir wissen um die engen Terminkalender unserer Vertriebspartner und wollen auch den Verkäufern die Teilnahme erleichtern“, erklärt Britta Amara, Marketing Direktorin von Electrolux Deutschland. „Mit dem neuen Konzept ermöglichen wir Ihnen, mit geringem Aufwand alles zu erfahren, was sie für eine erfolgreiche Vermarktung der ‚Neuen Kollektion‘ von AEG benötigen. Und die ungewöhnliche Umgebung sorgt dabei sicher auch für viel Spaß.“

Innovation hautnah erleben
Neben kurzen Schulungspräsentationen durch erfahrene Produkttrainer stehen drei großzügig ausgestattete Produkt-Waggons bereit. In diesen lernen die Besucher alles Wissenswerte über die Ausstattung und das Design der „Neue Kollektion“-Einbaugeräte aus den Produktgruppen Spülen, Kühlen und Kochen. Die Trainings für den Küchenmöbelhandel und den Elektrofachhandel finden am jeweils relevanten Sortiment statt. Pro Standort stehen dazu vier Schulungsdurchgänge – um 9.00, 11.00, 14.00 und 16.00 Uhr – auf dem Programm. Interessierte Händler können sich dafür beim Ihrem AEG Außendienstmitarbeiter anmelden, erhalten zudem vorab eine persönliche Einladung. Für Fragen zu den Geräten stehen rund 15 Außendienstmitarbeiter und Produkttrainer pro Standort zur Verfügung. Auch für das Wohl der Gäste ist gesorgt: Im Speisewagen gibt es nicht nur Gelegenheit zu anregenden Gesprächen, sondern auch eine kleine Stärkung.

Die Termine im Überblick
11.10.2010 Nürnberg Hbf*
12.10.2010 Nürnberg Hbf
13.10.2010 München Hbf
14.10.2010 München Hbf
15.10.2010 Ulm Hbf
18.10.2010 Kempten (Allgäu) Hbf
19.10.2010 Augsburg Hbf
20.10.2010 Straubing
21.10.2010 Hof Hbf
22.10.2010 Würzburg Hbf
25.10.2010 Frankfurt/Main Hbf**
26.10.2010 Frankfurt/Main Hbf**
27.10.2010 Leonberg
28.10.2010 Karlsruhe-Durlach
29.10.2010 Ravensburg
02.11.2010 Freiburg (Breisgau) Hbf
03.11.2010 Heilbronn Hbf
04.11.2010 Kaiserslautern Hbf
05.11.2010 Saarbrücken Hbf
08.11.2010 Koblenz Hbf
09.11.2010 Fulda
10.11.2010 Kassel Hbf
11.11.2010 Hannover Hbf
12.11.2010 Braunschweig Hbf**
15.11.2010 Herford
16.11.2010 Düsseldorf Hbf
17.11.2010 Düsseldorf Hbf
18.11.2010 Köln Messe/Deutz tief
19.11.2010 Köln Messe/Deutz tief
22.11.2010 Osnabrück Hbf**
23.11.2010 Dortmund Hbf
24.11.2010 Bremen Hbf
25.11.2010 Rendsburg
26.11.2010 Magdeburg Hbf
29.11.2010 Hamburg-Altona**
30.11.2010 Hamburg-Altona**
01.12.2010 Rostock Hbf
02.12.2010 Gotha
03.12.2010 Dresden Hbf
06.12.2010 Leipzig Hbf
07.12.2010 Leipzig Hbf
08.12.2010 Berlin Ostbahnhof
09.12.2010 Berlin Ostbahnhof

* Veranstaltungen um 11:00, 14:00 und 16:30 Uhr
** Veranstaltungen um 11:00, 14:00 und 16:00 Uhr

Für das Frühjahr 2011, wenn auch die freistehenden Geräte der AEG „Neue Kollektion“ vorgestellt werden, sind weitere Intensivschulungen der besonderen Art geplant.

Save and share this post