Electrolux Newsroom Deutschland

Rezepttipps von Stefan Marquard: Abgebrannter Vanillepudding im Baumkuchenmantel mit Erdbeer-Kondensmilcheiscreme und elektrisierten Erdbeeren

Für den perfekten Genuss in der heimischen Küche

Zutaten für 4 Personen

Baumkuchen
220 Gramm Butter
150 Gramm Marzipan
100 Gramm Puderzucker
Mark von einer Vanillestange
6 Eigelb / 6 Eiweiß
120 Gramm Zucker
90 Gramm Mehl
80 Gramm Stärke

Vanillecreme
1.000 Milliliter Vollmilch
1 Mal 90 Gramm Zucker / 1 Mal 310 Gramm Zucker
Mark von einer Vanilleschote
80 Gramm Cremepulver (Puddingpulver)
8 Eigelb
1 Prise Salz
8 Eiweiß
5 Blatt Gelatine, eingeweicht in kaltem Wasser
20 Gramm brauner Zucker

Erdbeer-Kondensmilcheiscreme
12 Eigelb
250 Milliliter Milch
250 Milliliter Sahne
500 Milliliter süße Kondensmilch
100 Gramm Zucker
1 Kilogramm pürierte Erdbeeren
2 Blatt Gelatine, eingeweicht in kaltem Wasser

Elektrisierte Erdbeeren
50 Gramm Peta Zeta (zu beziehen über Bos Food)
250 Gramm geputzte Erdbeeren
30 Gramm Puderzucker

Zubereitung

Baumkuchen

In einer Küchenmaschine die Butter mit dem Puderzucker schaumig schlagen. Das Marzipan und das Vanillemark zufügen, weiter schlagen und nach und nach die Eigelb zufügen. Eiweiß und Zucker in der Küchenmaschine aufschlagen und anschließend unter die Baumkuchenmasse heben. Mehl und Stärke durch ein Sieb in die Masse geben und vorsichtig unterheben. Anschließend eine viereckige Form mit der Masse dünn bestreichen und unter einem Salamander oder einem Backofen mit Grill goldgelb anbräunen. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis der Baumkuchen ca. 5 Zentimeter hoch ist. Nun den Baumkuchen bei 160 Grad ca. 30 Minuten nachbacken, auskühlen lassen und mit einer Aufschnitt-maschine in dünne Scheiben schneiden. Einen kleinen Tortenring mit dem Bauchkuchen auslegen und die Puddingcreme einfüllen.

Vanillecreme

Die Milch mit dem Zucker, Vanillemark und eine Prise Salz zum Kochen bringen. Die Eigelb mit dem Cremepulver glatt rühren und in die heiße Milch rühren bis die Masse anzieht. Sofort auf die Seite stellen und durch ein feines Sieb in eine Schüssel geben. Das Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen und unter die heiße Masse heben. Anschließend die ausgedrückte Gelatine hinzufügen und in die Baumkuchenform einfüllen. Kühl stellen und vor dem Anrichten mit braunem Zucker bestreuen und mit einem Bunsenbrenner abbrennen.

Erdbeer-Kondensmilcheiscreme

Kondensmilch, Sahne und Milch mit dem Zucker in einen Topf geben und aufkochen lassen. Die Eigelb in eine Schüssel geben und die erhitze Milchmasse auf die Eigelb gießen. Stehen lassen bis die Masse stockt und anschließend die Gelatine und die pürierten Erdbeeren hinzufügen und in einer Eismaschine cremig rühren.

Elektrisierte Erdbeeren

50 Gramm Erdbeeren mit dem Puderzucker mixen, die übrigen Erdbeeren vierteln und hinzufügen. Auf dem Teller alle Zutaten anrichten und mit dem Peta Zeta ausgarnieren.

Guten Appetit!

Save and share this post