Electrolux Newsroom Deutschland

Neuer AEG Multidampfgarer: Mehr Geschmack, weniger Energieverbrauch

Energieeffizienzklasse A-20 Prozent, 24 Beheizungsarten und 90 Automatikrezepte

Gesunde Küche soll schmecken, einfach sein und Spaß machen. Doch wenn gedünstetes Gemüse ohne Biss und der Lachs staubtrocken auf den Teller kommen, ist Hilfe gefragt. So manchem Hobbykoch vergeht die Kochlaune, wenn auch einfachste Gerichte nicht gelingen. Der neue AEG ProCombi Multidampfgarer garantiert perfekte Ergebnisse beim Backen, Kochen, Dampfgaren und Grillen und spart dabei viel Energie: Der Stromverbrauch  unterschreitet die Energieeffizienzklasse A sogar noch um 20 Prozent. Mehr Kontrolle über den gesamten Garprozess, eine Vielzahl von hilfreichen Programmen und Rezepten, ein größerer Innenraum und das innovative ThermiC°Air-Heißluftsystem zur optimalen Hitzeverteilung im extragroßen Modell BS9304001M lassen jedes Gericht ohne viel Aufwand gelingen.

Multitalent mit Programm- und Rezeptvielfalt

AEG hält bereits seit geraumer Zeit mit seinem Multidampfgarer einen Alleskönner bereit, der neben heißem Dampf auch alles andere bietet, was Kochfreunde von einem echten Backofen erwarten: Das neue Modell erlaubt mit 24 Beheizungsarten unbegrenzte Möglichkeiten. Neben Funktionen wie (feuchter) Heißluft, Heißluftgrillen, Auftauen oder Bio-Garen kann beispielsweise auch eine Warmhaltestufe oder Ober- und Unterhitze gewählt werden. Die variable Temperatureinstellung zwischen 50 und 96 Grad beim Vitaldampfgaren liefert besonders vitaminreiche Ergebnisse. Das Programm Intervall Plus, das abwechselnd mit Dampf und Heißluft arbeitet, lässt Aufläufe außen knusprig und innen wunderbar locker gelingen. Für besonders Eilige ist das Intervall-Dampfgaren die richtige Lösung: Es ermöglicht zeitsparendes Arbeiten auf mehreren Ebenen – ohne Abstriche bei den Ergebnissen. Der Zugriff auf Beheizungsarten und neunzig Automatikrezepte erfolgt über NaviSight mit Touch Control, Navigations-Drehwähler aus Edelstahl und Multifunktionsdisplay. Zusätzlich können über ein individuell programmierbares Speichermenü 20 eigene Rezepte festgehalten und immer wieder verbessert werden.

Ein Kerntemperatursensor verschafft Kontrolle über den gesamten Kochvorgang, indem er den Garprozess im Innern der Lebensmittel im Blick behält und so stets Aufschluss über den Garzustand liefert. Das Ergebnis: punktgenaues Garen.

Gleichmäßige Hitzeverteilung dank ThermiC°Air

Das innovative ThermiC°Air-Heißluftsystem im Multidampfgarer BS9304001M sorgt für eine optimierte Hitzeverteilung im gesamten Gerät. Dabei wird die Heißluft im Innenraum des Ofens gleichmäßig abgegeben, so dass die Lebensmittel ausgewogen garen – egal auf welcher Ebene sie platziert werden. Möglich macht dies die aerodynamische Gestaltung der Gebläseabdeckung. Dazu wurden die Luftöffnungen vergrößert und das Lochmuster, durch welches die Luft eingesaugt wird, optimiert. Das hilft den Luftwiderstand zu reduzieren und einen besseren Luftstrom zu erzeugen. Rund 1.000 Funktionstests haben ergeben, dass sich die Qualität der mit ThermiC°Air-Heißluftsystem zubereiteten Lebensmittel im Vergleich zu herkömmlichen Heißluftsystemen um zwölf Prozent verbessert. Vollen Überblick auf die Mahlzeiten und damit Kontrolle der Kochvorgänge ermöglichen die FloodLight-Beleuchtung und das gegenüber dem Vorgängermodell um 20 Prozent vergrößerte MaxiView-Fenster. Dank SoftMotion-Technologie schließt die Backofentür sanft und leise auf den letzten Zentimetern – ohne Gefahren für Finger, ohne Belästigung für die Ohren.

Beste Energieeffizienz: A-20 Prozent

Der neue AEG ProCombi Multidampfgarer ist dank der innovativen Funktionen um 20 Prozent sparsamer als die Obergrenze der Energieeffizienzklasse A vorschreibt. Das ThermiC°Air-Heißluftsystem ermöglichen nicht nur eine schnellere und gleichmäßigere Aufheizung des Geräts, sondern auch eine Reduzierung der Temperaturen um rund 20 Prozent im Vergleich zu konventionellen Backöfen. Damit erzielt das Gerät erhebliche Einsparungen bei der zum Backen benötigten Energie. Daneben hilft eine reflektierende Türbeschichtung, mehr Hitze auf die Speisen abzugeben, und nicht an die Küche: IsoFront Plus sorgt für eine stets kühle Backofentür von maximal 30 Grad Celsius über der Raumtemperatur. Auch in Hinblick auf die Sicherheit der „kleinen Küchenhilfen“ ist IsoFront Plus ein echter Vorteil, da Verbrennungen ausgeschlossen sind.

Mehr Volumen und Flexibilität

Der ProCombi Multi-Dampfgarer BS9304001M aus der AEG MaxiKlasse-Reihe besitzt Standardeinbaumaße, bietet jedoch mit 73 Liter Nettovolumen wesentlich mehr Raum als übliche Backöfen. Auch das MaxiTray-Backblech ist rund 20 Prozent größer als Standardbackbleche. Darauf lassen sich größere Portionen zubereiten und somit Zeit und Energie sparen. Die OptiFlex-Einhängegitter 5+4 mit Perfekt Entry bieten höchste Flexibilität und Komfort. Dank Perfekt Entry können Backbleche schnell und komfortabel in den Backofen geschoben werden. In Kombination mit bis zu vier Paar der modernen FlexiRunners-Teleskopauszüge kann aus bis zu neun Einschubebenen gewählt werden. So lässt sich die Einschubhöhe jederzeit nach Wunsch konfigurieren. Die FlexiRunners sind einfach zu montieren, sowohl als Teil- als auch Vollauszüge erhältlich und paarweise für jede Ebene verwendbar.

Save and share this post