Electrolux Newsroom Deutschland

Neue AEG Kompakt-Einbaubacköfen für jeden Geschmack und jeden Bedarf

Modulares Design, höchste Leistung und

Funktionalität auf kleinem Raum

Der Ofen ist heiß, das Rezept liegt bereit, das Gemüse ist geschnitten und der Braten vorbereitet. Das Ergebnis: leider anders als gewünscht bis ungenießbar. Häufige Gründe für den kulinarischen Tiefschlag: beim Telefonieren den saftigen Braten schlicht vergessen, das Gerät ist schwer zu bedienen oder von Beginn an war eine falsche Temperatur eingestellt. Die neuen AEG Kompakt-Einbaubacköfen nehmen Hobbyköchen ab sofort den größten Teil der Arbeit ab. Die Wahl aus den programmierten Beheizungsarten und Automatikrezepten ist der erste Schritt zum perfekten Biss, einem luftigen Auflauf und saftigen Braten. TouchControl-Bedienfelder für elektronische Temperaturregelung, Kerntemperatursensor und zahlreiche Sicherheitsfunktionen sorgen dafür, dass nichts anbrennt.

Modell KS8400501M: 54 Liter-Garraum

Der Zugriff auf die Funktionen und 28 Automatikrezepte des Kompakt-Solo-Dampfgarers KS8400501M erfolgt über die ProSight Plus-Bedienung mit TouchControl und Multifunktionsdisplay. Das Highlight-Programm: Beim Vitaldampfgaren, einer variablen Temperatureinstellung zwischen 50 und 96 Grad Celsius, bleiben besonders viele Vitamine erhalten.

Modell KE8404001M: 45 Liter-Garraum und A-10 Prozent

Der neue AEG Multifunktions-Einbaubackofen KE8404001M mit Ringheizkörper ist dank der innovativen Funktionen um zwanzig Prozent sparsamer als die Energieeffizienzklasse A vorschreibt. Das Gerät bietet neunzig Automatikrezepte und erlaubt zudem, 20 eigene Rezepte in einem individuell programmierbaren Speichermenü festzuhalten und immer wieder zu verbessern. Wenn es schnell gehen soll: Die zuschaltbare Schnellaufheizung spart erhebliche Wartezeit. Ein Kerntemperatursensor verschafft Kontrolle über den gesamten Kochvorgang, indem er den Garprozess im Inneren der Lebensmittel im Blick behält und so stets Aufschluss über den Garzustand liefert. Das Ergebnis: punktgenaues Garen.

Mit Sicherheit perfekt gegart

Über die elektronisch steuerbaren Bedienfelder an beiden neuen Geräten lassen sich die Heizstufe exakt einstellen und die Bedingungen im Garraum genau überwachen. Die Restwärmeanzeige, die automatische Abschaltung des Backofens und des Ventilators beim Öffnen der Tür sind wie die Kindersicherung Funktionen, die für mehr Sicherheit im Haushalt sorgen. Vollen Überblick auf die Mahlzeiten und damit ebenfalls Kontrolle der Kochvorgänge ermöglicht zudem die FloodLight-Beleuchtung. Daneben hilft eine reflektierende Türbeschichtung, mehr Hitze auf die Speisen abzugeben, und nicht an die Küche: IsoFront Plus (KS8400501M) und IsoFront Top (KE8404001M) sorgen für eine stets kühle Backofentür von maximal 20 beziehungsweise 30 Grad Celsius über der Raumtemperatur. Das spart Energie und ist auch in Hinblick auf die Sicherheit der „kleinen Küchenhilfen“ ein echter Vorteil, da Verbrennungen ausgeschlossen sind. Dank SoftMotion-Technologie schließt die Backofentür sanft und leise auf den letzten Zentimetern – ohne Gefahren für Finger, ohne Belästigung für die Ohren.

Der Alleskönner: Kompakt-Multidampfgarer KS8404001M

AEG hält mit dem Multidampfgarer ein weiteres Gerät bereit, das neben heißem Dampf auch alles andere bietet, was Kochfreunde von einem echten Backofen erwarten: Das Multitalent unter den neuen Kompakt-Einbaubacköfen ist der neue AEG ProCombi Multidampfgarer mit 44 Liter-Garraum für perfekte Ergebnisse beim Backen, Kochen, Dampfgaren und Grillen – noch einfacher und wesentlich energiesparender als bisher. Mehr Kontrolle über den gesamten Garprozess, 16 Beheizungsarten und neunzig Automatikrezepte lassen jedes Gericht ohne viel Aufwand gelingen. Neben Funktionen wie Heißluft, Vitaldampfgaren, Intervall-Dampfgaren, Auftauen oder Bio-Garen kann beispielsweise auch eine Warmhaltestufe und Unterhitze gewählt werden. Zusätzlich lassen sich über ein individuell programmierbares Speichermenü 20 eigene Rezepte festhalten und immer wieder verbessern. Der Zugriff auf die Einstellungen und Programme erfolgt mit ProSight Plus mit TouchControl und Multifunktionsdisplay. Ein Kerntemperatursensor verschafft auch hier Kontrolle über den gesamten Kochvorgang. Der neue AEG ProCombi Kompakt-Multidampfgarer KS8404001M ist zudem zwanzig Prozent sparsamer, als die Energieeffizienzklasse A vorschreibt.

 

 

Electrolux ist ein weltweit führender Hersteller von Hausgeräten für den privaten und gewerblichen Einsatz. Jedes Jahr kaufen Kunden in mehr als 150 Ländern mehr als 40 Millionen Produkte. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf innovativen, durchdachten Geräten, die auf Basis umfassender Konsumentenbefragungen entwickelt werden und so den realen Bedürfnissen der Verbraucher und Profis entsprechen. Bekannte Marken wie Electrolux, AEG, Eureka und Frigidaire bilden ein Portfolio aus Kühlschränken, Geschirrspülern, Waschmaschinen, Herden, Klimaanlagen und Kleingeräten, wie zum Beispiel Staubsauger. 2011 setzte Electrolux mit 58.000 Mitarbeitern circa 11,3 Milliarden Euro um.

 

Save and share this post