Electrolux Newsroom Deutschland

AEG unterstützt Flutopfer

Preisnachlass bei Neukauf von Hausgeräten

 

NÜRNBERG – Das Hochwasser besonders im Süden und Osten Deutschlands hat in vielen Haushalten auch Schäden an elektrischen Hausgeräten verursacht. AEG bietet mit sofortiger Wirkung beim Kauf von Haushaltsgroßgeräten Hilfe an. Das Unternehmen unterstützt die betroffenen Haushalte mit einem Nachlass von 20 Prozent auf den bezahlten Verkaufspreis, der über den teilnehmenden Fachhandel gewährt wird.

 

Betroffene der jüngsten Überschwemmungen werden gebeten, beim Kauf eines Haushaltsgroßgerätes der Marke AEG eine Bestätigung der jeweiligen kommunalen Behörde vorzulegen. Der Sonderrabatt von 20 Prozent wird direkt im Handel von der Kaufsumme abgezogen. Die Hilfsaktion für Flutopfer dauert bis zum 31. Juli.

 

Electrolux ist ein weltweit führender Hersteller von Hausgeräten für den privaten und gewerblichen Einsatz. Jedes Jahr kaufen Kunden in mehr als 150 Ländern mehr als 40 Millionen Produkte. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf innovativen, durchdachten Geräten, die auf Basis umfassender Konsumentenbefragungen entwickelt werden und so den realen Bedürfnissen der Verbraucher und Profis entsprechen. Bekannte Marken wie Electrolux, AEG, Eureka und Frigidaire bilden ein Portfolio aus Kühlschränken, Geschirrspülern, Waschmaschinen, Herden, Klimaanlagen und Kleingeräten, wie zum Beispiel Staubsauger. 2012 setzte Electrolux mit 61.000 Mitarbeitern circa 12,6 Milliarden Euro um.

Save and share this post