Electrolux Newsroom Deutschland

„The Next Black“ auf der PREMIUM Messe: Screening der AEG Dokumentation am 20. Januar

Mit beinahe 500.000 Clicks auf YouTube und internationalem Medieninteresse über die Kleidung von morgen, konnte der AEG Dokumentarfilm The Next Blackbereits 2014 großen Erfolg verbuchen. Passend zur PREMIUM Messe in Berlin, der internationalen Fachmesse für Fashion, wird der Film über die Zukunft unserer Kleidung am 20. Januar 2015  von 13:30 bis 14:15 Uhr auf der Messe in Berlin gezeigt.

Kann ein Kleid in Flüssigkeit gezüchtet werden? Lässt sich Stoff ohne Wasser färben? Diesen und weiteren Fragen rund um Innovationen und der Kleidung von morgen geht AEG in der 45-minütigen Doku „The Next Black“,  auf den Grund und sucht nach Antworten. Porträtiert werden Pioniere wie Patagonia, adidas, BioCouture und Studio XO, deren Ideen und Technologien die Kleidungsherstellung revolutionieren könnten.

AEG – Partner der Bekleidungsindustrie von morgen

Die Entwicklung neuer Technologien und Materialien macht die Textilindustrie immer schnelllebiger. Gleichzeitig eröffnen umweltschonende Ansätze völlig neue Perspektiven für die Produktion von Kleidung. Aber auch die Pflege spielt dabei eine wichtige Rolle: „Die Pflege von Kleidungsstücken gehört zu unserem Kerngeschäft, darum möchten wir vorausdenken und die Zukunft der Textilpflege mitgestalten“, so Ola Nilsson, Head of Laundry bei AEG. Mit dem Dokumentarfilm setzt AEG auf den Dialog mit Pionieren der Modebranche, deren Ideen einen umfassenden Beitrag zu einer nachhaltigen Bekleidungsindustrie leisten könnten. Die Ethical Fashion Show in Berlin bietet somit den perfekten Rahmen, das Bewusstsein nicht nur für nachhaltige Mode, sondern auch für umweltschonende Textilpflege zu schärfen und die Zusammenarbeit mit innovativ denkenden Fashionexperten voranzutreiben.

The Next Black – Die Kleidung von morgen
Das Thema Nachhaltigkeit und Mode betrifft jeden Einzelnen. „Die Textilpflege ist für einen Großteil der Umweltverschmutzung durch die Kleidungsindustrie verantwortlich. Wir arbeiten deshalb unentwegt an der Entwicklung von Produkten mit einem möglichst geringen ökologischen Fußabdruck, sowohl in der Produktion als auch in der Nutzung“, erklärt Gianluca Brotto, Director Environment bei AEG. „Wir möchten auch dadurch zu mehr Nachhaltigkeit beitragen, dass wir die Verbraucher darüber aufklären, wie sie ihre Kleidung umweltschonender pflegen können. Jeder kann hier seinen Beitrag leisten”.

Wer das Screening auf der PREMIUM Messe in Berlin nicht miterleben kann, hat die Möglichkeit, mehr über die spannenden Neuheiten der Fashionbranche zu Hause zu erfahren. Die AEG Dokumentation „The Next Black“ ist nun auch über iTunes verfügbar: http://bit.ly/1nvQ0s9

Im Film „The Next Black“ kommen zu Wort:

  • Rick Ridgeway, Vice President of Environmental Initiatives bei Patagonia, über Nachhaltigkeit in Konsum und Produktion
  • Nancy Tilbury vom Studio XO: Wie Technologie unsere Kleidung verändern kann
  • Suzanne Lee von BioCulture zu biologischen Textilmaterialien
  • Matt Hymers von adidas über intelligente Kleidung und das miCoach Elite Team System
  • Sophie Mather von der Yeh Group über wasserloses Textilfärben mit DryDye™

 

Erstellt wurde der Dokumentarfilm in Zusammenarbeit mit der preisgekrönten Produktionsfirma House of Radon. Neben der Veröffentlichung auf YouTube und iTunes ist „The Next Black“ zudem auf, Xbox Video, PlayStation, Google Play, Amazon Instant Video (USA) und Vudu (USA) erhältlich.

Die deutsche Version der Dokumentation “The Next Black“ finden Sie
unter: http://www.aeg.de/thenextblack

Erfahren Sie mehr zum Projekt und Teilnehmern/Protagonisten der Dokumentation: https://de.aegthenextblack.com/facebook/

Weitere Presseinformationen finden Sie unter:

http://newsroom.electrolux.com/de/?p=7170

Mehr über die Innovationen von AEG: Der AEG ÖkoMix und AEG ÖkoKombi Plus mit der besten Energieeffizienz am Markt.

Save and share this post