Electrolux Newsroom Deutschland

iF DESIGN AWARD: Zwei AEG Produktdesigns ausgezeichnet

Photos

Schöner kühlen und kochen: AEG gewinnt 2015 gleich zwei der begehrten iF DESIGN AWARDS – für das herausragende Design des Kühlschranks AEG CombiPro Fresh Plus sowie des Induktionskochfeldes AEG Maxi Sense Combi.

Der seit 1953 international renomierte iF DESIGN AWARD steht für ausgezeichnete Gestaltung und herausragende Designleistungen. Zu den Bewertungskategorien der hochkarätigen und international besetzten 53-köpfigen Jury zählen unter anderen Innovationsgrad, Funktionalität und formale Qualität. Ebenso von Bedeutung: Die ökologische Verträglichkeit der Produkte. Die Premiummarke AEG erhielt beim diesjährigen iF DESIGN AWARD gleich zwei der begehrten Auszeichnungen. Sowohl die AEG CombiPro Fresh Plus Kühlschrank-Range als auch das innovative Induktionskochfeld AEG Maxi Sense Combi sicherte sich die begehrten Auszeichnung. Darüber freut sich Lars Erikson, Design Direktor bei AEG: „Unsere Produkte sind nicht nur technisch innovativ, sondern auch perfekt in Form und Funktion – das beweisen die zwei Awardgewinne über die wir uns sehr freuen.“

Kulinarisches Multitasking mit AEG MaxiSense Combi

Schlicht und elegant: Ein iF DESIGN AWARD ging an das Induktionskochfeld AEG MaxiSense Combi rund um das Design-Team Milena Salvador, Rudy Bortolini und Jerome Brasseur. Das Besondere an dem Kochfeld: Im ungenutzten Zustand ist nur der Ausschalt-Knopf zu sehen – erst wenn dieser bedient wird, erscheint das Full-Touch-Bedienfeld mit Farbdisplay. So wird der AEG MaxiSense Combi selbst höchsten Ansprüchen an eine puristische Raumästhetik gerecht. Nicht nur die Optik, auch die Funktionalität ist zeitgemäß: Kulinarisches Multitasking ist dank des AEG Kochfeld MaxiSense Combi kein Problem. Durch 20 kleine Induktionsspulen können bis zu drei Töpfe und Pfannen gleichzeitig auf der FreeZone Flächeninduktion stehen und hinsichtlich Programm und Temperatur individuell kontrolliert werden. Das Full Touch Colour-Display liefert jederzeit eine detaillierte Übersicht über Temperatur und Einstellung jeder Kochzone und damit die volle Kontrolle über den Kochvorgang.

Schön und cool: AEG CombiPro FreshPlus range

Ebenfalls mit einem iF DESIGN Award ausgezeichnet: Die Range der AEG CombiPro FreshPlus Kühlschränke, entworfen vom Design-Team Anne Katrine Nissen, Rudy Bortolini, Gina Gonzalez. Die Kühlschränke in elegantem Design bestehen nicht nur durch ihre umweltfreundliche Funktionalität sondern auch durch ihre moderne Optik. Die Außentür ist mit Handgriffen aus Metall und einem neuen Touch-Bedienfeld versehen. Im Innenraum sorgt eine innovative LED-Beleuchtung für den Premium-Touch des Produktes. Die Modelle haben einen bis zu 15 Prozent größeren Innenraum als Standardmodelle, ohne dabei mehr Platz in der Küche zu beanspruchen. Die MaxiBox-Gemüseschublade ist mit einem Volumen von 44 Litern die Größte am Markt und bietet viel Platz für Frisches aus dem Garten. In der FreshBox-Schublade bleiben Fisch und Fleisch länger frisch und unerwünschte Gerüche werden durch den CleanAir Control-Filter beseitigt. ProFresh garantiert immer optimale Kühlung und volle Leistungskapazität, selbst wenn das Gefrierteil des Gerätes randvoll mit Lebensmitteln gefüllt ist – und zwar ohne die Bildung von Frost. Das bedeutet: nie mehr abtauen müssen. Das ProFresh Sortiment besteht hauptsächlich aus Geräten der sparsamen Energieeffizienzklasse A++ – mit bis zu 40 Prozent weniger Stromverbrauch als der Grenzwert der Geräte mit Energieeffizienzklasse A.

Save and share this post