Electrolux Newsroom Deutschland

AEG Trockner ist Testsieger bei der Stiftung Warentest

Fotos

Der AEG Trockner Lavatherm T7DB41580 konnte sich ebenfalls behaupten und erhält das Ergebnis „Gut (2,3)“.Mit der Gesamtnote „Gut (1,9)“ überzeugt der AEG Trockner Lavatherm T9ECOWP in allen Kategorien und ist im Bereich Trocknen mit Abstand der beste im Test.Mit der Gesamtnote „Gut (1,9)“ landete der AEG Trockner Lavatherm T9ECOWP ganz oben auf dem Siegertreppchen.

16 Wäschetrockner hat die Stiftung Warentest in ihrer „test“ Ausgabe 09/2021 miteinander verglichen. Die wichtigsten Kriterien waren Trocknen, Handhabung, Umwelteigenschaften sowie Sicherheit und Verarbeitung. Mit der Gesamtnote „Gut (1,9)“ landete der AEG Trockner Lavatherm T9ECOWP ganz oben auf dem Siegertreppchen. Er überzeugte in allen Kategorien mit sehr gutem oder gutem Ergebnis und ist im Bereich Trocknen mit Abstand der beste im Test. Laut der Experten punktet der Testsieger von AEG zudem mit dem niedrigsten Stromverbrauch aller Kandidaten. Der AEG Trockner Lavatherm T7DB41580 konnte sich ebenfalls behaupten und erhält das Ergebnis „Gut (2,3)“.

„Der erneute Testsieg untermauert unsere langjährige Kompetenz bei Wäschepflege als auch bei Umwelt“, freut sich Michael Geisler, Geschäftsführer der Electrolux Hausgeräte GmbH. „Seit 2017 ist das der vierte Spitzenplatz für AEG Wärmepumpentrockner bei der Stiftung Warentest. Diese konnten jeweils dank patentierter Technologie und bester Umwelteigenschaften das renommierte Institut begeistern, welche bei uns höchste Priorität genießen.“

Top bei der Trockenleistung

Insgesamt am besten trocknet der AEG T9ECOWP, der den Testsieg einfährt, lautet das Urteil der Fachjury. Das kommt nicht von ungefähr, denn der AEG Wärmepumpentrockner ist mit einem innovativen 3D-Scan-Sensor ausgestattet. Dieser erfasst Restfeuchtigkeit tief im Gewebe und passt die Trockenleistung automatisch daran an. So werden selbst Daunenjacken zu 100 Prozent getrocknet, ohne dabei die Daunen zu verkleben. Das AbsoluteCare-System ermöglicht die gewebeschonende Trocknung empfindlicher Kleidungsstücke wie Seide, Wolle oder Outdoor-Kleidung durch abgestimmte Trommelbewegungen und Temperatur. So wird sogar bei Outdoor-Bekleidung im Gegensatz zum Lufttrocknen die wasserdichte Membran reaktiviert, wodurch sie länger wasserabweisend bleibt. Zudem ist das Siegermodell AEG Lavatherm T9ECOWP mit dem FiberPro System ausgestattet, welches punktgenaues Trocknen selbst bei Mischladungen garantiert. So müssen die Nutzer die Wäsche nicht mehr vorsortieren, das spart Zeit. Mit diesen intelligenten Technologien schützt der AEG Trockner die Fasern und trägt damit zu einer längeren Lebensdauer von Textilien bei. Insgesamt bewertet die Stiftung Warentest die Trockenleistung mit der Note 1,9 (gut), wobei der AEG Trockner hier das Testfeld anführt.

Ganz vorn bei Umwelteigenschaften

Die Warentester stufen den AEG Trockner Lavatherm T9ECOWP als echten Stromsparmeister ein. Dabei mache der Stromverbrauch nicht nur für die Umwelt, sondern auch für den Geldbeutel einen Unterschied. Zur Nachhaltigkeit trägt die Wärmepumpe des A+++-Trockners bei, die den Stromverbrauch auf ein Minimum senkt. Hinzu kommt die Ausstattung mit dem ÖKOFlow-Filter: Der 2in1-Filter garantiert freie Luftwege, stets gleichmäßige Trockenleistung und einen konstant niedrigen Energieverbrauch. Bei Umwelteigenschaften vergibt die Stiftung Warentest die Note 1,7 (gut) an den AEG Trockner, der den niedrigsten Stromverbrauch im Test vorweist.

Der AEG Trockner Lavatherm T9ECOWP ist zu einem Preis von 1.129 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

Speichern Sie diesen Eintrag und machen Sie ihn für andere lesbar