Electrolux Newsroom Deutschland

Kategorie: Electrolux

Dem Plan vier Jahre voraus: Electrolux verzeichnet 78 Prozent weniger Treibhausgasemissionen in der Produktion

Bis Ende 2021 hat Electrolux seine absoluten Scope-1- und Scope-2-Treibhausgasemissionen (direkte und indirekte Emissionen in der Produktion) im Vergleich zu 2015 um 78 Prozent reduziert. Damit ist der Hausgerätehersteller seinem Zeitplan um vier Jahre voraus, der eine Emissionssenkung von 80 Prozent bis 2025 vorsieht. Das geht aus dem aktuellen Electrolux Nachhaltigkeitsbericht hervor.

Daniel Köhn übernimmt Vertriebsleitung des AEG Elektrohandels

Neues und zugleich bekanntes Gesicht an der Vertriebsspitze des AEG Elektrohandels: Daniel Köhn wird zum 1. Juni neuer Head of Electrical Retail (ER) in Deutschland. Der 45-Jährige, der bereits erfolgreich den Wellbeing & SDA Bereich leitet, bündelt damit zukünftig zwei der wichtigsten Vertriebsressorts unter seiner Führung. Mit der neu geschaffenen Doppelfunktion soll die Etablierung von AEG als Premiummarke im Fachhandel konsequent fortgesetzt werden. Köhn übernimmt die Position als ER Head von Martin Runschke, der innerhalb der Electrolux Group wechselt und neuer General Manager in Südkorea wird.

Auszeichnung für Electrolux als „Top Employer 2022“ in Deutschland und Österreich

Electrolux gehört nachweislich zu den Top-Arbeitgebern in Deutschland: Bereits zum vierten Mal in Folge erhält das Unternehmen den begehrten Award des renommierten Top Employers Institute. Erstmalig wird auch Electrolux in Österreich als führender Arbeitgeber ausgezeichnet – und das gleich bei der ersten Teilnahme an dem Wettbewerb. Der Hausgerätehersteller überzeugte die Jury durch seine nachhaltige Unternehmensstrategie und Talentgewinnung sowie seine moderne Führungskultur. Das unabhängige Institut hebt zudem die starke integrative Unternehmenskultur hervor und attestiert Electrolux damit, seinen Mitarbeitenden ein hervorragendes Arbeitsumfeld zu bieten.